Antiquariatsrecht.de – Eine Initiative der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE

Initiative Antiquariatsrecht

LG Bochum: Online-Händler müssen bei der Angabe der Umsatzsteuer aufpassen

13. August 2012 von RA Christian Solmecke

Achtung Online-Händler: Die Angabe der Mehrwertsteuer sollte vom Kunden gut im Online-Shop  gefunden werden können. Sie darf nicht im Kleingedruckten oder hinter einem Link versteckt werden. Ansonsten müssen Sie mit einer Abmahnung rechnen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichtes Bochum zu einem eBay-Angebot. Bildnachweis:/eBay/Kazuhisa OTSUBO/CC BY 2.0/Some rights reserved   Vorliegend bot ein […]

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, , , , ,

Neuerung bei EU-Warenlieferungen: Die Gelangensbestätigung

22. Mai 2012 von RA Christian Solmecke

Mit Wirkung zum 01.01.2012 wurde die Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (UStDV) durch die Bundesregierung geändert. Dadurch wird vor allem der Nachweis für die Steuerbefreiung innergemeinschaftlicher Lieferungen neugeregelt. Die Durchführungsverordnung sieht nun als einheitlichen Belegnachweis eine sogenannte Gelangensbestätigung vor.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, , , , , ,

E-Commerce Serie Teil (15): Steuerrecht – Worauf muss ich als Online-Händler achten?

15. August 2008 von RA Christian Solmecke

In einer mehrteiligen Serie stellt Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kanzlei Wilde & Beuger unter dem Motto „Im Internet handeln, – aber sicher!“ die juristischen Hürden beim Handel im Netz dar. Im heutigen 15. Teil geht es um das Thema „Steuerrecht: Worauf muss ich als Online-Händler achten?„.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, ,