Antiquariatsrecht.de – Eine Initiative der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE

Initiative Antiquariatsrecht

Abmahnung von Buchhändlern durch die Kanzlei Kerschies in Hamburg

29. April 2011 von RA Christian Solmecke

Wir haben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels erfahren, dass einige seiner Mitglieder von einer bislang nicht auffälligen Kanzlei Kerschies aus Hamburg wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht abgemahnt worden sind. Näheres können Sie dem folgenden Text entnehmen, der von der Rechtsabteilung des Börsenvereins stammt:

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, , , , , , , , , ,

Bookwire wirft MVB Irreführung vor wegen Libreka

12. April 2011 von RA Christian Solmecke

Der Vertrieb für E-Books Bookwire soll rechtliche Schritte gegen den MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH wegen wettbewerbswidriger Inhalte auf seinem Portal eingeleitet haben.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, , , , , , , , ,

Börsenverein kritisiert Vereinbarung zwischen Google und US-Verlegern als „Trojanisches Pferd“

11. Dezember 2008 von RA Christian Solmecke

Schon lange wird die Google-Buchsuche heftig diskutiert. Jetzt hat Google eine Vereinbarung mit den US-Verlegern getroffen, die es Google erlaubt ohne die jeweilige Zustimmung der betroffenen Rechteinhaber die in Bibliotheken gescannten Bücher den Nutzern im Internet öffentlich zugänglich zu machen.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, ,

Börsenverein ist für ein zivilisiertes Internet nach dem „französischen Modell“

2. Dezember 2008 von RA Christian Solmecke

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels sprach sich diese Woche für ein zivilisiertes Internet nach dem „französischen Modell“ aus.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:,

Börsenverein stellt klar: Preisbindung gilt auch für E-Books

4. Oktober 2008 von RA Christian Solmecke

Bereits seit längerer Zeit gehören E-Books zum Verkaufsrepertoire von Online-Buchhändlern. Die für den Buchhandel vorgeschriebene Buchpreisbindung wurde in diesem Verkaufssegment bislang jedoch nicht durchgängig eingehalten. Nun hat sich der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in einer aktuellen Stellungnahme zur rechtlichen Einordnung von E-Books und der dazugehörenden Pflicht, das Buchpreisbindungsgesetz einzuhalten, geäußert.

[Mehr dazu →]

Schlagworte:, ,